Wo fließt die Moldau

Falls die Frage im Raum steht – Wo fließt die Moldau? Hier bekommen Sie die Antwort und noch viele nützliche Informationen über die Moldau wie die Beschreibung der Abschnitte und der Verlauf der Moldau.

Wohin fließt die Moldau

Bei der Frage wohin die Moldau fließt gibt es nur eine richtige Antwort – In die Elbe.

Wo entspringt die Moldau

Die Moldau entspringt nicht aus einer Quelle, sondern ist der Zusammenfluss zweier Quellflüsse – der kalten Moldau (tschechisch: Studená Vltava) und der warmen Moldau (tschechisch: Teplá Vltava). Die kalte Moldau ist der rechte Quellfluss und entsteht im Bayerischen Wald durch den Zusammenfluss von linkem Weberaubach und rechtem Rothbach in der Nähe von Haidmühle. Die warme Moldau ist der linke Quellfluss und entspringt 500 m nördlich der bayerisch-tschechischen Grenze in der Nähe des Südosthangs des Schwarzberges (tschechisch: Černá hora).

Wo mündet die Moldau

Die Moldau mündet bei der mittelböhmischen Stadt Mělník in die Elbe. Doch wo genau fließt die Moldau in die Elbe? Wenn man sich die Stadt Mělník anschaut befindet sich der Zusammenfluss an der südwestlichen Stadtgrenze. Direkt bei diesem Zusammenfluss befindet sich das Schloss Mělník. Von hier hat mein eine beeindruckende Aussicht auf das Ende der Moldau.

Städte an der Moldau

Als nächstes stellt sich die Frage welche Städte liegen an der Moldau? Die Moldau fließt durch viele tschechischen Städte und die wichtigste und größte dieser Städte ist die Millionenstadt Prag. Prag besitzt außerdem einen Binnenhafen an der Moldau. Weitere wichtige und vor allem große Städte sind die zum städtischen Denkmalschutzgebiet erklärte Stadt Český Krumlov und die größte Stadt in südböhmen Budweis. Beide dieser Städte sind sehr schön und lohen sich für einen Ausflug oder Kurzurlaub.

Durch welche Länder fließt die Moldau

Diese Frage durch welche Länder die Moldau fließt lässt sich sehr schnell beantworten – durch Tschechien. Die Quellflüsse liegen zwar teilweise in Deutschland, diese zählen aber nicht zum eigentlichen Fluss.

Wie lang ist die Moldau

Bei der Frage wie lang die Moldau ist gibt es nur eine richtige Antwort – Die Moldau ist 430 km lang.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Wo fließt die Moldau
Bewertung 5 von 5 Sterne aus 2 Meinungen

Schreibe einen Kommentar